Tauchen | PADI | Junior OWD | Bielefeld | Aquatica

Der ideale Einstieg für die "Kleinen" in die Welt des Tauchens ist der PADI Bubblemaker Kurs oder das PADI SealTeam. Wenn Kinder am Bubblemaker oder SealTeam-Programm teilgenommen haben oder die Eltern tauchbegeistert sind, wird irgendwann der Tauchervirus auf die Kleinen überspringen.
Die Kinderprogramme bieten eine Heranführung und Weiterentwicklung der taucherischen Fertigkeiten hin zum PADI Junior Open Water Diver.
Der Junior Open Water Diver Kurs unterscheidet sich in den Ausbildungsinhalten nicht vom „Erwachsenen-Kurs“.

Folgende Einschränkungen gibt es jedoch:


10 bis 11 Jahre: PADI Junior Open Water Diver dürfen nur mit einem Elternteil bzw. einem Tauchlehrer tauchen. Die max. Tauchtiefe beträgt 12 Meter.
12 bis 14 Jahre: PADI Junior Open Water Diver dürfen nur mit einem Erwachsenen tauchen.
ab 15 Jahre: PADI Open Water Diver.

Ein eventuell vorhandenes Junior Open Water Diver Brevet kann ohne zusätzliche Prüfung gegen Gebühr in ein Open Water Diver Brevet umgeschrieben werden.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken